.

15 Passbilder
Gehen Sie möglichst zu einem Fotografen, der mehrere digitale Aufnahmen macht, aus denen Sie sich das beste Bild aussuchen können. Hierzu ein paar Tipps:

1. Gehen Sie möglichst vorher zum Friseur.

2. Wenn Sie ein Deckblatt für Ihre Mappe erstellen möchten, müssen Sie kein Passbildformat nehmen, das Foto kann dann auch ruhig etwas größer sein. Es sollte aber die Größe 7 x 10 cm nicht nennenswert überschreiten.

3. Ob Sie Schwarzweiß- oder Farbfotos nehmen, bleibt Ihnen überlassen. Es gibt dort keine Vorschriften. Einige Menschen sehen auf Schwarzweißfotos besser aus, andere auf Farbfotos.

4. Kleidung: Wählen Sie dezente Kleidung, es sei denn, Sie sind sehr jung oder arbeiten in einem Beruf, in dem kreative Kleidung getragen wird. Wenn Sie eine bestimmte Berufskleidung haben, z.B. als Koch oder Maurer, können Sie sich auch in dieser Kleidung fotografieren lassen. Damit dokumentieren Sie Professionalität.